Jaborah Michaela Arnoul

ist seit mehr als 30 Jahren Rigpa Schülerin und begeisterte Praktizierende in der tibetisch-buddhistischen Tradition. Von 2006 – 2009 war sie im 3-Jahres–Retreat und hat danach 7 Jahre in der spirituellen Lebensgemeinschaft im Rigpa Zentrum Dharma Mati, in Berlin, gelebt. Sie unterstützt Rigpa e.V. bei der Planung der Kursprogramme und begleitet die Kursleiter*innen.

Mehr Info unter: www.rigpa.de


Jaborah Michaela Arnoul

ist seit mehr als 30 Jahren Rigpa Schülerin und begeisterte Praktizierende in der tibetisch-buddhistischen Tradition. Von 2006 – 2009 war sie im 3-Jahres–Retreat und hat danach 7 Jahre in der spirituellen Lebensgemeinschaft im Rigpa Zentrum Dharma Mati, in Berlin, gelebt. Sie unterstützt Rigpa e.V. bei der Planung der Kursprogramme und begleitet die Kursleiter*innen.

Mehr Info unter: www.rigpa.de


Heinz-Peter Lawrenz

Lehrredenkreis Hamburg. Peter Lawrenz, Jahrgang 1939, ist Studiendirektor i.R., seit 1966 Schüler von Paul Debes und langjähriges Mitglied des Lehrredenkreises in der Buddhistischen Gesellschaft Hamburg.


 

 

 

Albrecht Frasch

Psychologe, buddhistischer Autor, Übersetzer vom Tibetischen, Verleger und einer der Lehrenden im TTC Hamburg.

 

 


 

 

 

Monika Debes

Lehrredenkreis Hamburg.

 

 


 

 

 

Nobert Rindō Hämmerle

Soto Zen Gruppe Hamburg, Sei-Sui-Zendo, Zengemeinschaft des Stillen Wassers.

 

 


Sergio Hernandez (Sīlananda)

kommt aus Spanien, lebt seit fünf Jahren in Deutschland, studierte Biologie und Geologie auf Lehramt sowie Traditionelle Chinesische Medizin. Er ist zertifizierter Taiji Quan Qi Gong Trainer und bietet einen Kurs im Hunyuan Stil im Tae Guk Taekwondo Hamburg an. 


Veranstaltungsort:

Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V.

Beisserstr. 23

22337 Hamburg

Tel. 040 - 648 328 41 

Buddha-Talk ist eine nichtkommerzielle, traditionsübergreifende Veranstaltungsinitiative der Suttanta Gemeinschaft,

gefördert durch: